Der Chronist

In einer Chronik werden die Erlebnisse der Sippe stilvoll zusammengefasst. Das heißt, der Chronist ist dafür verantwortlich, dass die Chronik an sich schön gestaltet ist (z.B. mit Ledereinband) und dass auch die Beiträge schön gestaltet sind (Zeichnungen, Photos,...).
Er schreibt zum Teil selbst und achtet außerdem darauf, dass die Berichte der anderen ordentlich eingetragen werden. Dabei beachtet er, dass die Chronik keine Aneinanderreihung von Fakten, sondern ein Erlebnisbericht ist. Der Chronikschreibende kann durchaus seine eigene Meinung, seine Empfindungen in den Beitrag mit einfließen lassen. Was er jedoch nicht vergessen sollte ist das jeweilige Datum.
Wichtig ist, dass er den vergangenen Tag noch einmal bewusst reflektiert. Der Chronist verwaltet die Chronik, nimmt sie auf alle Fahrten und Aktionen mit und hält immer die nötigen Utensilien (Chronik, Stifte,..) bereit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok