Windstärke und Beaufort-Skala

Windstärke

Die Windgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, mit der sich die Luft bewegt. Die verschiedenen Windgeschwindigkeiten werden nach der Beaufort-Skala in Kategorien eingeteilt.

 

Beaufort-Skala

0: Windstille (Rauch steigt gerade auf)
1: leichter Zug (Richtung des Rauch ändert sich etwas)
2: leichte Brise (Blätter säuseln, Wind im Gesicht spürbar)
3: schwache Brise (Fahnen, Blätter und dünne Zweige bewegen sich)
4: mäßige Brise (Staub wirbelt hoch, Papier wird weggeweht)
5: frische Brise (kleine Bäume schwanken)
6: starker Wind (Telefonleitungen pfeifen, starke Äste in Bewegung)
7: steifer Wind (Bäume neigen sich, Widerstand beim Gehen)
8: stürmischer Wind (Zweige brechen von Bäumen, Gehen stark erschwert)
9: Sturm (Dachziegel werden abgedeckt)
10: schwerer Sturm (Bäume werden entwurzelt)
11: orkanartiger Sturm (Häuser werden beschädigt)
12: Orkan (schwere Verwüstungen)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok